HAK Moments

a
IMG
Unbenannt
IMG
IMG
dfgd
volleyball
a
IMG
Image-

Neuigkeiten aus der BHAK/BHAS Liezen

europabewerb

Unsere Junior Company „Lazy Bowl“ holt sensationell Bronze im Europabewerb

Madeleine Gruber, Tanja Weilharter, Theresa Kabas, Isabella Markovic, Cathrin Schnepfleitner und Cheyenne Schröfl haben den Beginn ihrer Sommerferien in diesem Jahr einige Tage aufgeschoben, und das hat sich voll bezahlt gemacht: Letzte Woche traten die Mitglieder von „Lazy Bowl“ als österreichische Vertreter beim virtuell ausgetragenen und in Litauen veranstalteten Bewerb der besten Junior Companies Europas an. Und tatsächlich konnte erstmals eine österreichische Junior Company dabei eine Medaille erringen.

Weiterlesen...

eEducation_2021

Wir sind eEducation Expert+.Schule

Die BHAK/BHAS Liezen ist mit über 200 Computerarbeitsplätzen mit moderner Hardwareausstattung eine Schule, die eine solide Grundausbildung in der Office 365-Welt bietet, seien es nun die Programme Word, Excel und PowerPoint oder seien es die modernen Kooperationstools Teams, OneNote und Forms, die medial in aller Munde sind. Darüber hinaus werden die Business Software-Lösungen BMD und SAP unterrichtet und für die „digBiz HAK“ liegt der Schwerpunkt nicht nur auf der angewandten Programmierung, sondern auch im Bereich Internet, Multimedia und Content Management.

Weiterlesen...

sap_2021

SAP-Ausbildung an der HAK Liezen

Workshops mit den Klassen der 4. Hak & Unterrichtgegenstand in der digBiz HAK der 3. Klasse

Die „SAP SE“ mit Sitz in Walldorf (Deutschland) ist nach Umsatz das größte europäische sowie das weltweit drittgrößte börsennotierte Softwareunternehmen. Insgesamt arbeiten mehr als 440.000 Kunden in 180 Ländern mit der Software von SAP. Die Abkürzung SAP bedeutet Systeme, Anwendungen, Produkte in der Datenverarbeitung.

Weiterlesen...

recycling

Ein Videoprojekt zum Thema "Recycling"

Im Sommersemester wurde im naturwissenschaftlichen Unterricht zusammen mit dem AbfallWirtschaftsverband Liezen sowie dem Referat Abfall- und Ressourcenwirtschaft Steiermark ein großartiges Videoprojekt durchgeführt. Die Schüler und Schülerinnen der Bundeshandelsakademie und Bundeshandelsschule Liezen konnten für ihre Videoprojekte aus drei verschiedenen Themen wählen:

Weiterlesen...

AbsolventInnenverabschiedung_2021

Verabschiedung der Abschlussklassen

Wie im Vorjahr, so haben die Corona-Vorschriften auch heuer die traditionelle AbsolventInnenverabschiedung etwas erschwert. Den Familien sollte die Möglichkeit gegeben werden, bei diesem wichtigen Ereignis dabei zu sein, weshalb die fünf Klassen am 2. Juli in zwei Durchgängen getrennt feierten. Direktor MMag. Wolfgang Lechner begrüßte in seiner Doppelfunktion als Prüfungsvorsitzender und Schulleiter zu Beginn die Anwesenden.

Weiterlesen...

volleyballturnier_2021

Volleyballturnier

Leider war es aufgrund der bekannten Umstände nicht möglich, zum Ende des ersten Semesters das traditionelle Volleyballturnier durchzuführen. Die SchülerInnenvertretung wollte in diesem Schuljahr aber trotzdem nicht darauf verzichten und in Zusammenarbeit mit Mag. Eveline Caves-Diaz und Mag. Nebojsa Dukic konnte kurz vor den Sommerferien dieses Highlight des Schuljahres doch noch über die Bühne gehen. Die Motivation bei den teilnehmenden Klassen war groß und sogar die neu gebackenen AbsolventInnen ließen es sich nicht nehmen, gegen ihre Ex-SchulkollegInnen anzutreten.

Weiterlesen...

oesterreichsieg_lazy_bowl

Sensation: „Lazy Bowl“ wird zum Österreich-Sieger gekürt

Den jungen Damen aus der 3A, die mit ihrem Start-Up „Lazy Bowl“ bereits in den letzten Wochen für viel Aufsehen gesorgt haben, ist nun eine weitere Sensation gelungen. Nachdem sie Ende Mai den Landessieg in der Steiermark für sich entscheiden konnten, holten sie nun beim Bundes-Finale „Junior Company of the Year 2021“ den 1. Stockerlplatz auch auf Österreich-Ebene. Alle Landessieger (ausgenommen Vorarlberg) traten bei diesem Wettbewerb gegeneinander an und so konnte sich das Team von „Lazy Bowl“ gegen sieben starke Konkurrenten durchsetzen.

Weiterlesen...

Eurolingua

Sprachentalente gesucht, gefunden und geehrt

Am Sprachenwettbewerb EuroLingua 2021 hat unsere Schule mit großem Erfolg teilgenommen. Frau Mag. Barbara Kabas hat im Wintersemester englische Konversation als unverbindliche Übung für alle besonders sprachbegabten Schülerinnen und Schüler angeboten. Fünf Schülerinnen konnten schließlich bei diesem Wettbewerb des Jugendreferates der Steiermärkischen Landesregierung ihre Kompetenzen beweisen. Ena MILICIC aus der 2HAS hat durch ihre ausgezeichneten Englischkenntnisse schulintern die Goldmedaille errungen (im steiermarkweiten Ranking Rang 16).

Weiterlesen...

Nora

Neu im Team

Seit kurzem dürfen wir in unserem Schulteam jemand ganz Besonderen begrüßen: unseren eigenen Schulhund „Nora vom Angerkogel“. Nora ist ein staatlich zertifizierter Therapiebegleithund, der von nun an mit Frau Prof. Heinrich den naturwissenschaftlichen Unterricht begleiten wird. Ihre Aufgaben in den einzelnen Klassen sind sehr vielfältig, angefangen vom effektiven Unterstützen als Assistentin, sowie als Teil von Experimenten (zum Beispiel um Bewegungsdiagramme zu optimieren), bis hin zur Schulung im bewussten Umgang mit Tieren.

Weiterlesen...

lazy_bowl

Wieder ein Erfolg für unsere Junior Company „Lazy Bowl“

Nachdem die Junior Company „Lazy Bowl“ der HAK Liezen im März einen Online Marketing Award gewonnen hatte, gelang den jungen Damen mit ihrer Frauenpower nun die nächste Sensation – sie wurden zum Landessieger des steirischen Junior Landeswettbewerbs gekürt.

In einem sehr intensiven Wettbewerb auf höchstem Niveau traten 12 Junior Companies aus der ganzen Steiermark gegeneinander an. Normalerweise bei einer großen Live-Veranstaltung in Graz, musste der steirische Junior Landeswettbewerb leider auch heuer coronabedingt wieder in den virtuellen Raum verlegt werden.

Weiterlesen...

bachmannpreis

Krönender Abschluss der Hak-Zeit für Julia Gaiswinkler

Im Mai letzten Jahres schickte ich einen Text nach Hermagor, wo der 7. Bachmann Junior Literaturpreis stattfindet. Darauf hingewiesen wurde ich von Professor Susanne Reisinger und TeilnehmerInnen kamen, wie auch beim bekannten Bachmann Preis, aus dem gesamten deutschsprachigen Raum. Das Thema lautete „Ein Wort nur fehlt“ nach Ingeborg Bachmanns Gedicht „Wie soll ich mich nennen“. „Corona sei Dank“ musste die Siegerehrung allerdings vom 16. Oktober 2020 auf den 29. Mai 2021 verschoben werden. Dort konnten dann allerdings nur mehr die ersten Drei zur Siegerehrung und Lesung eingeladen werden (naja, Corona eben).

Weiterlesen...

paul_kabas

Paul Kabas gewinnt einen österreichweiten Diplomarbeitswettbewerb

Paul Kabas siegt beim Wettbewerb für wirtschaftsorientierte Diplomarbeiten an der FH Steyr. Überraschend dabei ist der aktuelle soziale Bezug der von ihm bearbeiteten Thematik.

Das Problem ist mittlerweile ins kollektive Bewusstsein gerückt: eine zunehmend älter werdende Bevölkerung bedeutet eine Reihe von Herausforderungen für die Gesellschaft, nicht zuletzt im Bereich der Pflege. Da die Plätze in den Betreuungsreinrichtungen begrenzt sind, verbleibt hier viel Verantwortung bei Familienangehörigen.

Weiterlesen...