100 %
offen

Werte, Mission, Gedanken

Das pädagogischen Leitvorstellungen an der HAK/HAS Liezen

Der Bundesschulcluster Liezen bestehend aus der HAK, HAS, Abend-HAK, BAfEP und dem Kolleg für Sozialpädagogik sowie dem Praxiskindergarten mit ca. 700 Lernenden, 60 Kindergartenkindern, 75 Lehrenden und 25 in anderen Bereichen angestellten Personen hat gemeinsam umfangreiche pädagogische Leitvorstellungen ausformuliert, die hier im Detail zum Download bereit stehen. Hier eine kurze Übersicht dessen, wofür wir stehen:
Wir ermöglichen eine fundierte unternehmerische bzw. didaktische und pädagogisch-psychologische Ausbildung, die auf das Berufsleben genauso vorbereitet wie auf ein anschließendes Studium. Dafür gestalten wir eine lernfördernde Umgebung, in der wir einander Wertschätzung, Respekt und gegenseitige Unterstützung entgegenbringen, leben Methodenvielfalt, setzen individuelle Schwerpunkte und laden regelmäßig Expert*innen aus unterschiedlichen Bereichen zu Vorträgen ein. 
Digitalisierung, Begabungs- und Begabtenförderung, MINT und Geschlechtergerechtigkeit sind uns ein besonders Anliegen, so sollen die Potentiale der einzelnen Schüler*innen entdeckt, wahrgenommen und gefördert werden.  
Die Fachgruppen haben sich in der Leistungsbeurteilung auf gemeinsame Standards verständigt und entwickeln ständig ihren Unterricht weiter, um so den Schüler*innen einen modernen Unterricht zu bieten. 
Es gibt an der Schule ein umfangreiches Beratungs- und Unterstützungsangebot (u.a. Bildungsberatung, Jugendcoaching, Schulpsychologie, schulärztlicher Dienst, Kriseninterventionsteam), das unseren Schüler*innen zur Seite steht.  
Das Lernen an außerschulischen Orten prägt den eigenen Bildungsweg, deshalb bieten wir neben Pflichtpraktika in jedem Ausbildungsjahr auch Sprachwochen, Sportwochen, Projektwochen, Exkursionen und ERASMUS-Projekte an. Daneben sollen Freigegenstände den Unterrichtsalltag auflockern. 
Leitsätze