Picture Wall

IMG
IMG
IMG
IMG
IMG
IMG
IMG
IMG
IMG
IMG
IMG
IMG

Neuigkeiten aus der BHAK/BHAS Liezen

Blutspendeaktion

Blutspendeaktion am 18. Jänner 2018

Zum Jahresbeginn sucht das Rote Kreuz wieder dringend nach Blutspendern aller Blutgruppen. Täglich werden etwa 1.000 Blutkonserven benötigt, um Menschenleben zu retten. Auch an unserer Schule werden daher Personen über 18 Jahre gebeten zu spenden. Die Blutspendeaktion findet am Donnerstag, den 18. Jänner zwischen 11:45 und 13:00 Uhr im Turnsaal II statt. Die SchülerInnen, die an der Aktion teilnehmen, sind von der jeweiligen letzten Unterrichtsstunde des Tages freigestellt.

Weiterlesen...

verkehrssicherheitsberatung

Verkehrssicherheitsberatungen für die 4. Jahrgänge

Wie die Verkehrsunfallstatistik zeigt, sind Jugendliche und junge Erwachsene leider überdurchschnittlich oft an Verkehrsunfällen beteiligt. Für die BHAK/BHAS Liezen war diese Tatsache Anlass, an der Schule zwei Verkehrssicherheitsberatungen zu organisieren. Revierinspektor Werner Lux und Gruppeninspektor Karl Gaibinger gelang es dabei, die Jugendlichen während der drei Unterrichtsstunden mit ihrem kurzweiligen Vortrag zu fesseln. Als Einstieg wurden die wichtigsten Unfallursachen erörtert.

Weiterlesen...

weihnachtsbaeckerei

Weihnachtsbäckerei der anderen Art im Chemiesaal

Am Dienstag den 19.12.2017 sind wir, die 2AHK, drei Stunden im Chemiesaal verweilt, um einige Experimente durchzuführen. Hergestellt (oder zumindest versucht) wurden Kekse, diverse Süßigkeiten (Lollies, Karamellbonbons, Gummibärchen) und Punsch, sowie Badebomben und Wunderkerzen. Die äußerst unterhaltsamen Stunden wurden natürlich von Frau Professor Gruber beobachtet und geleitet. Neben den Experimenten standen für uns auch die mitgebrachten Kekse und Weihnachtsgebäcke im Vordergrund.

Weiterlesen...

buddy

BECOME A BUDDY FOR A BELGIAN STUDENT

From April 9th to April 20th 2018 students from our partner school in Belgium, SGC Lier, will stay as guest students at HAK Liezen.

  • 18 year old girls and boys,
  • first foreign language English,
  • second foreign language French,
  • most students additionally take German lessons

Our guests will attend classes in the 3rd and 4th form with you, no extra programme planned.

Weiterlesen...

Landesmeisterschaften Entrepreneurship

Sieg bei den steirischen Landesmeisterschaften für Entrepreneurship

Am 6. Dezember kürten die 15 steirischen Handelsakademien in Eisenerz ihre Vertreter für die österreichischen Staatsmeisterschaften in Entrepreneurship, die im Jänner 2018 in Wien stattfinden. In einem spannenden Wettbewerb setzte sich das Team der BHAK Liezen mit den Schülerinnen Anna Böhm und Erleta Mehmeti durch. Die beiden Ennstalerinnen überzeugten die Jury aus Lehrkräften aller Handelsakademien der Steiermark und  holten den Titel  „Steirischer Entrepreneurship Meister“ nach Liezen!

Weiterlesen...

zeitzeugin

Eine Zeitzeugin berichtet

Vergangenen Dienstag, den 28. November, besuchten uns an der BHAK/BHAS Liezen zwei Frauen, eine davon Zeitzeugin der 2. Generation. Der Vortrag startete mit einer kurzen und sehr interessanten Einführung über den 2. Weltkrieg durch Frau Monika Prietl. Anschließend zog uns Frau Judith Ribic mit ihrer authentischen Erzählung über ihren Vater, welcher unter unmenschlichen Verhältnissen im KZ Flossenbürg (Bayern) leben und arbeiten musste und mit einem starken Willen und viel Glück den Krieg schlussendlich überlebte, in den Bann.

Weiterlesen...

3AHK Sieg Fotowettbewerb Intersport

2. Platz 3AHK Fotowettbewerb

Die 3AHK mit JaVo Mag. Klaus Zettler konnte die Jury des Intersport Fotowettbewerbs mit ihrem kreativen Sportfoto überzeugen und sich im Finale den 2. Platz sichern. Jeder Schüler darf sich über einen Intersport-Überraschungspreis freuen.

Weiterlesen...

Abschied Direktor

HAK/HAS Liezen – eine Erfolgsstory über fünf Jahrzehnte!

Der scheidende Direktor Hofrat Ing. Mag. Josef Ahornegger über „seine“ Schule

Am 9. Februar 1974 habe ich beim Maturaball der HAK Liezen quasi als Taxidancer getanzt,- eine wunderschöne Polonaise unter der Leitung des damaligen Direktors Gerd Moser. Das war mein Einstieg in die HAK. Heute sehe ich meine/unsere Schule ein bisschen anders. Die gesamte Schulgemeinschaft ist ein großes Unternehmen mit über 570 Mitarbeitern.

Weiterlesen...

Abschied Ahornegger

Die SchülerInnen verabschieden sich von Direktor Ahornegger

Am 23. November gab es eine kleine Überraschung für Direktor Hofrat Ing. Mag. Josef Ahornegger. Da dieser bald in die wohlverdiente Pension „entlassen“ wird, haben sich alle Schülerinnen und Schüler der BHAK/BHAS Liezen in der Aula eingefunden und sich um unseren Direktor geschart. Die Schülervertreter würdigten seine Leistungen als Schulleiter und fassten kurz seinen beruflichen Werdegang zusammen. Danach wurde ihm ein Geschenkkorb und als besondere Überraschung eine schöne Baseballcap übergeben.

Weiterlesen...

entrepreneurship

Zertifizierung zur Entrepreneurship-Schule

Die BHAK/BHAS Liezen wurde am 16. November im Rahmen des diesjährigen „Entrepreneurship Summits“ im Haus der Industrie in Wien zur Entrepreneurship-Schule zertifiziert. Zur Verleihung waren 20 Schulen aus Österreich und Südtirol geladen. Ausbildungsstätten, die Entrepreneurship – hier verstanden als unternehmerisches Denken und Handeln – als Gesamtkonzept umgesetzt und Jugendliche bei der Entwicklung und Umsetzung eigener Ideen in vielfältiger Art und Weise unterstützen, wurden durch Bundesministerin Dr. Sonja Hammerschmid in einem würdigen Rahmen geehrt.

Weiterlesen...

Maturaball

Maturaball 2017

Unter dem Motto „HAK Rocks – Legends never die“ stand der heurige Maturaball der BHAK/BHAS Liezen, der am 11.11.2017 in der Ennstalhalle stattfand. Das Maturaballkomitee unter der Leitung von Herrn Professor Pfleger sowie alle Maturantinnen und Maturanten sorgten für eine reibungslose Organisation, wodurch es auch dieses Jahr wieder möglich war, rund 1600 Karten zu verkaufen. Die Band Real Instinct und DJ M.K. sorgten für die passende Stimmung in der Halle sowie in der Disco im oberen Stock.

Weiterlesen...

styrian challenge 2017

Styrian Challenge

Die vierten Jahrgänge arbeiteten gestern fleißig an Aufgabenstellungen der Styrian Challenge. Im Rahmen dieses Wettbewerbes erarbeiten SchülerInnen der steirischen Handelsakademien in jeweils dreistündigen Workshops Lösungen für reale Problemstellungen von Unternehmen. Begleitet werden sie dabei von erfahrenen InnovationsmanagerInnen aus dem INNOLAB. Konkret ging es für die 4AHK um die Frage „Wie nehmen wir im Jahr 2040 am öffentlichen Verkehr teil?“. Die ausgearbeiteten Konzepte sämtlicher Gruppen werden von einer fachkundigen Jury bewertet und das Siegerteam schließlich zur Preisverleihung nach Graz eingeladen.

Weiterlesen...