HAK Moments

IMG
paul kabas
image
IMG
WhatsApp Image 2021-03-16 at 21.51.
a
IMG
IMG-20210711-WA
IMG
196426888530433 4952139170501950827 o
IMG 20200918
Image

Exkursion in die „Bibelwelt“

Einem wahrhaft religiösen Thema widmeten sich die katholischen Religionsgruppen von 3A und 5D am Freitag letzter Woche bei ihrer Exkursion nach Salzburg: Der so genannten „Bibelwelt“, welche von Pfarrer Heinrich Wagner initiiert und im Jahr 2015 errichtet worden war. Diese soll helfen, das Buch Gottes mit allen Sinnen zu erfahren. Dazu wurde der hintere Teil der 60 Jahre alten Elisabeth-Kirche aufwendig umgebaut. Auf 600 Quadratmetern werden Besuchern biblische Inhalte auf zum Teil unkonventionelle Weise präsentiert.

Die beiden Klassen wurden von Pfarrer Wagner bzw. einem Kollegen getrennt durch die Räume geführt. Ihnen war die Begeisterung für ihr außergewöhnliches Projekt deutlich anzumerken. Gleich beim Eingang geht man beispielsweise durch eine überdimensionale Schriftrolle, wodurch die Wichtigkeit des geschriebenen Gotteswortes hervorgestrichen werden soll. Sie steht dabei in Kontrast zu einem riesigen Ohr, welches als Blickfang vor dem Eingang des Gebäudes steht.

Weitere Schwerpunkte der Führung waren die biblischen Propheten, sowie entscheidende Schritte bei der Ausbreitung des frühen Christentums. Als Abschluss und Höhepunkt bestiegen die SchülerInnen eine Holzkonstruktion, welche dem Schiff des Propheten Jona nachempfunden war. Mit Multimediaeffekten und einer riesigen Windmaschine ausgestattet, kam hier wirklich ein Hauch von Hochseestimmung auf.

Nach der Bibelwelt nahmen sich die Klassen noch ausreichend Zeit, um die Salzburger Altstadt zu erkunden. Dort, im Mirabellgarten, konnte man einen mysteriösen Cowboy antreffen - für manche der „Star“ der Exkursion.