Picture Wall

image
IMG
workshop HAK
IMG
IMG
vv
d
IMG
a3b4d8-c402-478c-9f3e-5b5c56d7406d

Unser Besuch beim Jugendlandtag

Bereits im Jänner bei einem Regionaltreffen in Liezen qualifizierten wir, Florentina Buresch, Anna Hussauf, Nina Stocklassa und Julia Prüggler, uns für den Jugendlandtag. Am 28. Februar machten wir uns dann auf den Weg in das Landhaus Graz. Der Fokus lag an diesem Tag darauf, Ideen zu sammeln und diese in einen fertig formulierten Antrag für den bevorstehenden Jugendlandtag zu erstellen. Außerdem wurde ein Sprecher, der den Inhalt unseres Antrags am Podium vertrat, ausgewählt.

Der Donnerstag war daher einerseits sehr aufschlussreich, da man viele verschiedene Ansichten über die Themen erfuhr aber auch andererseits anstrengend, da, wie wir feststellen mussten, sehr viel Aufwand hinter einem Antrag steckt. Am Freitag, dem 1. März, konnten wir während eines Meet & Greet mit den Politikern diese näher kennenlernen und angeregte Gespräche führen. Im Anschluss folgte der Jugendlandtag, der uns alle dazu angeregt hat, über die gestellten Anträge nachzudenken und unser Mitwirken war gefordert. So bekamen wir Jugendliche auch die Möglichkeit, unseren Stimmen Gehör zu verschaffen.

Im Großen und Ganzen waren diese beiden Tage sowohl sehr informativ, als auch spannend und ermöglichten uns neue Einblicke und auch ein Mitmischen in der Politik. Für diese Erfahrungen möchten wir uns recht herzlich bei Herrn Prof. Angerer, welcher uns für diese Veranstaltung motivierte, als auch bei dem gesamten Team der „beteiligung.st“ und allen Politikern bedanken.