Picture Wall

IMG
IMG
IMG
IMG
IMG
IMG
IMG
IMG
IMG-20170630-WA0017
IMG
IMG
IMG

Abschlussreise nach Prag

Am 19. Dezember 2018 traten wir, die 5AHK, unsere letzte gemeinsame Klassenreise an. Nach einer endlos scheinenden Zugfahrt quer durch Österreich und Tschechien erreichten wir am späteren Nachmittag Prag. Nachdem wir den ersten Tag gemütlich mit einer Erkundungstour durch die Stadt ausklingen ließen, folgte am nächsten Morgen das erste Programmhighlight: die Besichtigung des riesigen St.-Veits-Doms und eine Führung durch die historischen Gebäude der Prager Burg (inklusive der Besichtigung des originalen Fensters des Prager Fenstersturzes). 

Am Nachmittag folgte ein Besuch des Apple-Museums. Neben der Möglichkeit, eigenständig mehr über die Entstehungsgeschichte des Technikkonzerns zu erfahren, konnten wir auch eine beeindruckende Anzahl an Geräten, die Apple in seiner über 40-jährigen Geschichte entwickelt und produziert hat, bestaunen. Abends bummelten wir durch einen der vielen Prager Weihnachtsmärkte.

Am dritten und letzten Tag unserer Abschlussreise verschlug es uns ca. 200 Meter über den Boden, genauer auf den Fernsehturm. Nach einer kurzen Liftfahrt, wurden wir mit einer spektakulären Aussicht über Prag belohnt. Zahlreiche Fotos später kamen wir wieder am Boden der Realität an. Der letzte offizielle Programmpunkt (für einige das Highlight der Reise!) ließ jedoch nicht lange auf sich warten. Die Brauerei Staropramen entführte uns in die Historie der Braukunst. Am Ende wartete zudem noch eine Verkostung der verschiedenen Biersorten. Hungrig begaben wir uns zurück in die Innenstadt und dinierten im Hard Rock Café, was zu großer Freude bei den Rockern unserer Klasse führte. Verschlafen stiegen wir am nächsten Morgen in den Zug, welcher uns wieder zurück in die Heimat brachte.

Zum Abschluss möchten wir uns noch einmal bei Michael Fink für die wunderbare Reiseplanung und bei unseren Professoren für die tolle Reisebegleitung bedanken.
Michael Lang und Jakob Schütz