Picture Wall

IMG
IMG
IMG
IMG-20170426-WA0006 resized
IMG
IMG
IMG
IMG-20170630-WA0017
IMG
IMG
IMG
IMG

Projekttag in Graz: WIFI und Exit The Room

Wir Schülerinnen und Schüler der 1BHK sind in Begleitung von Frau Professor Monschein-Walther und Frau Professor Schaumberger am Dienstag, den 3. Juli 2018 bereits am frühen Vormittag am Hauptbahnhof in Graz angekommen, von wo aus wir uns auf den Weg zum WIFI machten. Wir hatten die Möglichkeit, das riesige Areal zu besichtigen und uns erklären zu lassen. Von Herrn Mag. Jörg Geister wurden wir dankenswerter Weise umfassend über das Angebot des WIFI informiert.

Sehr interessant war es, die verschiedenen Werkstätten zu sehen, wo die Lehrlinge für ihre Abschlussprüfungen ausgebildet und geprüft werden. Darüber hinaus hörten wir auch über die Interessensvertretung der Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Die kurze Mittagspause verbrachten wir natürlich in der Grazer Innenstadt, wo einige von uns die Burger im Lokal „Burgerista“ versuchten. Anschließend waren ein paar Entschlossene unter uns erfolgreich bei einer kurzen Shoppingtour.

Am Nachmittag besuchten wir „Exit The Room“. Dabei handelt es sich um ein so genanntes „Escape Game“. Das Ziel besteht darin, es zu schaffen, sich als Team innerhalb von 60 Minuten aus einem Raum zu befreien. Wir hatten vier verschiedene Missionen. In jedem Raum galt es Hinweise zu finden und knifflige Aufgaben zu lösen, denn nur so schafften wir es, jeweils in Teamarbeit innerhalb der vorgegebenen Zeit aus dem Raum zu entkommen. Erschwerend kam hinzu, dass die vier Teams von Fr. Prof. Monschein zusammengestellt wurden. Zum Glück gab es Joker einzusetzen, wobei via Walkie-Talkie um Hilfe gebeten werden durfte, wenn wir gar nicht weitergekommen sind und die Zeit knapp wurde. Ein Erlebnis im Team mit Spaß, Spannung, Kopfzerbrechen und eine Adrenalin-Bombe!

Es war ein sehr informativer, abenteuerlicher und lustiger Projekttag in Graz. Wir danken Herrn Mag. Jörg Geister vom WIFI Graz für die interessanten Informationen und seine Zeit. Weiters bedanken wir uns bei unserer Klassenvorständin Frau Prof. Monschein-Walther für die Organisation dieses tollen Projekttages und auch bei Frau Prof. Schaumberger für die fürsorgliche Begleitung.

wifi