Picture Wall

IMG
DSCN
(3)
DSC
DSC
DSC
IMG
(2)
Image.png
IMG
DSC

Warum  ich nicht stehen blieb und weitermachte...

Lennart Holzinger (1CHK) ist Vizestaatsmeister und derzeit in einer Top-Form. Hier schildert er seine Erfahrungen und Erfolge bei den letzten Rennen.

Crosslauf-Staatsmeisterschaften in Itter (12.3.2017)
Ich war extrem nervös. Der Tag vor dem Wettkampf lief schon irgendwie nicht optimal. Als das Rennen losging, merkte ich, dass sich meine Füße einfach nicht recht bewegen wollten.

Weiterlesen

Auslandspraktikum in Gran Canaria

Im Rahmen des Erasmus+ Projekts an unserer Schule hatten wir, Ana Lucic und Larissa Binder, die Möglichkeit, ein Auslandspraktikum in Gran Canaria zu absolvieren. Dieses fand vom 12. bis zum 26. Februar 2017 statt. Das Hauptaugenmerk lag auf dem Ausführen von diversen Bürotätigkeiten. Ebenfalls hatten wir die Möglichkeit, das dortige Schulsystem kennenzulernen und unser eigenes vorzustellen. Daher fiel es uns sehr leicht, Bekanntschaften zu schließen.

Weiterlesen

Tolle Erfolge beim Nestle Schullauf in Graz

Am 5.4. 2017 gingen drei Schüler der BHAK Liezen beim Nestle Schullauf in Graz an den Start. Lennart Holzinger (1CHK) und Nico Brunner (2AHK) starteten in der Klasse 01+02. Lennart setzte sich von Beginn weg an die Spitze und sicherte sich den Sieg mit 29 Sekunden Vorsprung. Nico lief in der 2. Gruppe und konnte den 2. Platz erringen.
Beatrice Brunner (4BHK) lief in der Klasse 97-00 und gewann mit 19 Sekunden Vorsprung.

Weiterlesen

Exkursion nach Mauthausen

Am 29. März 2017 besichtigten die vierten Jahrgänge der BHAK sowie der zweite Jahrgang der BHAS Liezen die KZ-Gedenkstätte in Mauthausen. Zusammen mit den Professoren Mag. Siegfried Angerer, Mag. Thomas Hübler, Mag. Klaus Zettler und einer Begleitperson der Denkmalstätte nahmen die Schülerinnen und Schüler an einem Rundgang durch die Einrichtungen des Lagers und den Denkmalpark teil. Um besser zu verstehen, was sich in der Zeit zwischen 1938 und 1945 ereignet hat, wurden uns viele Fragen beantwortet und viele Hintergrundinformationen gegeben.

Weiterlesen

Neues von der Junior Company

Durch ein Sponsoring ermöglichte uns das Einkaufszentrum ELI am 10. und 11. März die diesjährige Junior Company PicBoard und unsere Produkte vorzustellen. Hier konnten wir unsere ersten realen Kundengespräche führen. Die gesammelten Erfahrungen nahmen wir eine Woche darauf zur Handelsmesse in Wien mit. Natürlich setzten wir diese in die Tat um. Für drei von unseren neun hochmotivierten Mädels ging es Freitag, den 17. März los. Wir lernten Juniors aus Ungarn, England, Russland, Vorarlberg, Wien und viele mehr kennen.

Weiterlesen

Workshop Train D-Lay

Am 9. und 10. März 2017 hatten einige Schüler die Chance, an einem Songwriting-Workshop mit Gerhard Fessl, bekannt als Train D-Lay, teilzunehmen. Die Dauer des Workshops betrug 5 Stunden (2.- 6. Stunde) und wir hatten mehrfach eine kleine Kreativpause. Nachdem sich der Ausnahmekünstler vorgestellt hatte, erklärte er seine Musiklaufbahn näher, zeigte uns einige seiner Musikvideos und besprach stilistische Mittel, welche er gerne benutzt, hierzu mussten wir 2 seiner Songs analysieren, was gar nicht so einfach war.

Weiterlesen

Zwei HAK-Schülerinnen in Belgien

Im Rahmen eines Erasmus+ Projektes und mithilfe unserer Partnerschule in Lier (Belgien) hatten wir, Katrin Schönegger und Anna Böhm, die Möglichkeit, einen 2-wöchigen Aufenthalt zu absolvieren. Wir konnten unsere Partnerschule dort besuchen und erhielten Einblicke in das belgische Schulsystem. Dadurch knüpften wir mit den Schülern zahlreiche Freundschaften und hatten zusammen im Unterricht viel Spaß. Außerdem standen einige Städtebesichtigungen auf unserem Programm. Vor allem die belgischen Städte Antwerpen und Gent gefielen uns dabei sehr gut.

Weiterlesen

Soziales Jahr nur für die Unerschrockenen - Das Rote Kreuz zu Gast in der BHAK Liezen    

Am 10. Februar 2017 durften wir den Bezirksgeschäftsführer des Roten Kreuzes Liezen, Herrn Ronald Vala, im Rahmen des Berufsinformationstages an der BHAK Liezen zu einem Informationsvortrag zum Thema „Ausbildungsmöglichkeiten nach der Reife- und Diplomprüfung“ begrüßen. Ein bewegender Film vermittelte einen ersten Eindruck der vielseitigen Aufgabenbereiche des Roten Kreuzes und deren internationales Engagement als Hilfsorganisation.

Weiterlesen

Internationaler Testmarkt auf Gran Canaria

Aufgeregt starteten wir, die Projektgruppe des IW-Zweigs der 3. Jahrgänge mit den Professorinnen Mag. Angelika Fuchs und Mag. Eveline Chaves Diaz, am Dienstag den 31. Jänner 2017 um 19.30 Uhr mit dem Zug Richtung Flughafen Wien. Nach stundenlanger Verspätung hob der Airbus von Fly Niki um circa 12.00 Uhr endlich Richtung Süden ab. Fünf Stunden später erreichten wir die Urlaubsinsel Gran Canaria und bezogen unsere Herberge Albergue de Guía in Santa María de Guía im Norden der Insel.

Weiterlesen

Volleyballturnier 2017

Das traditionelle Volleyballturnier zu Semesterende ist nunmehr Geschichte und beinhaltete im Laufe dieser Woche eine Reihe spannender Matches. Die Schülervertreter als Organisatoren konnten insgesamt 19 Klassenmannschaften beim Turnier begrüßen. Die besten vier Teams kämpften schließlich am Freitag nach erfolgreich absolvierten Vorrundenspielen in den finalen Aufeinandertreffen um den heiß begehrten Titel.

Weiterlesen

Interview mit Frau Karin Wiedenbauer

Am 9.02.2017 hatte ich die Möglichkeit, Frau Karin Wiedenbauer, welche im Rahmen eines internationalen Lehreraustauschprogramms zwei Wochen lang zu Gast an unserer Schule war, einige Fragen zu ihrer Person und ihrem Aufenthalt zu stellen. Zu Frau Wiedenbauer: Ihr Studium hat sie 1983 begonnen und seit Abschluss ihrer Ausbildung ist sie Lehrerin an einem Gymnasium in Augsburg. Zu uns kam die erfahrene Lehrkraft durch einen glücklichen Zufall, denn das eigentliche Austauschland war nicht Österreich, sondern Finnland.

Weiterlesen

Ein erfolgreiches Jahr für einen Sportler unserer Schule!

Als Lennart Holzinger - so mehr aus Spaß - das erste Mal beim 24h-Lauf in Irdning 2015 an einem Bewerb über 1200m teilnahm und mit riesigem Vorsprung gewonnen hatte, wurde er vom Trainer des ATV-Irdning (Anton Wippel) angesprochen und in sein Laufteam des ATV aufgenommen. Wippel erkannte das große Lauftalent des 14 Jahre jungen Sportlers, das seither durch eine Serie von Siegen bestätigt wurde.

Weiterlesen

Erasmus+ Praktikum in Südschweden

Nach langer und intensiver Jobsuche konnte ich diesen Sommer mein Erasmus+ Praktikum in Älmhult antreten. Vom 25. Juni bis 25. Juli 2016 durfte ich als „Volunteer“ auf einem Campingplatz am Möckelnsee arbeiten. Ich bekam ein sehr nettes Gästezimmer bei einer älteren Dame, mit der ich mich einen Monat lang mit Händen und Füßen und ein paar Brocken Englisch und Schwedisch unterhalten habe. Dies stellte jedoch keine Probleme für uns dar und wir wurden schnell ein eingespieltes Team.

Weiterlesen

Computerkurse Senioren 1. Februar und 8. Februar 2017

Aufgrund der großen Nachfrage nach Computerkursen für Senioren im Rahmen des LEADER Projekts "Soziale Bildungswoche" bieten Larissa Planitzer und Katharina Eiler im Rahmen Ihrer Diplomarbeit zwei weitere Kurstermine an. Am 1. Februar und am 8. Februar findet jeweils von 14:00-16:00 Uhr ein Kurs im Raum "DigBus 1" statt. Anmeldungen werden unter 0664/11 32 778 oder 0660/45 39 800 entgegengenommen.

Weiterlesen

Erste-Hilfe-Kurs des Österreichischen Jugendrotkreuzes

Im Dezember fand ein Erste-Hilfe-Kurs für Professorinnen und Professoren sowie ein mehrtägiger Kurs für Schülerinnen und Schüler der BHAK und BHAS Liezen statt. 19 Schülerinnen und Schüler aus den zweiten, dritten und vierten Jahrgängen haben mit großem Interesse teilgenommen. Die erfolgreiche Absolvierung des Erste-Hilfe-Kurses ist auch Voraussetzung für den Erwerb des Führerscheins.

Weiterlesen

Wie funktioniert Wirtschaft?

Im Rahmen ihres Maturaprojektes organisierte eine Projektgruppe der 5. Klassen (Anja-Maria Schirnhofer, Markus Wöhry und Antonio Nikolic) einen Schnuppertag zum Thema „Wirtschaft verstehen“ für interessierte SchülerInnen der regionalen NMS und Gymnasien. An einem von der Projektgruppe selbst gestalteten Vormittag sollte den TeilnehmerInnen ein Einblick in wichtige Lehrinhalte der BHAK/BHAS Liezen gewährt werden.

Weiterlesen

Lehre nach der Matura, warum nicht?

Mit einem humorvollen Sketch starteten am 22. Dezember 2016 die Schülerinnen Lisa Danklmaier und Djellza Paqarizi die Präsentation zu ihrem Maturaprojekt an der Handelsakademie. Zusammen mit den Kolleginnen Dilan Alabay und Carmen Pürstl befassten sie sich darin mit dem zukunftsträchtigen Thema „Lehre nach der Matura“.
Die Maturantinnen des Entrepreneur-Zweiges der BHAK Liezen nahmen Bezug auf die Anforderungen und rasanten Änderungen des Arbeitsmarktes.

Weiterlesen

Auslandspraktikum in Ungarn

Im Sommer letzten Jahres fuhren wir, Markus Wöhry und Anja-Maria Schirnhofer, nach Ungarn, um unser Auslandspraktikum zu absolvieren. Nach ca. drei Stunden Autofahrt erreichten wir die Stadt Körmend, welche nicht weit von der österreichischen Grenze entfernt ist. Da der Ankunftstag ein Sonntag war, trafen wir uns an diesem Tag noch mit Hannes, unserem Chef für die nächsten drei Wochen, um alles Notwendige zu besprechen. Am Abend erkundeten wir noch die Stadt, ehe wir uns auf den ersten Arbeitstag vorbereiteten.

Weiterlesen

Im elektronischen Lernen ein „Sehr gut“

Die BHAK/BHAS Liezen durfte sich kürzlich über die Verleihung des vom Bundesministerium für Bildung initiierten „eEducation-Zertifikats“ freuen und kann sich von nun an als „Expert-Schule“ bezeichnen. Direktor Josef Ahornegger nahm die Urkunde im Rahmen der E-Learning Experts Conference in Eisenstadt in Empfang. Die Auszeichnung verdient hat sich unsere Schule „durch ihre Leistungen im Bereich der digitalen und informatischen Bildung“.

Weiterlesen

Politikwerkstatt im Landhaus Graz

Im November und Dezember hatten die 4AHK, sowie die 4CHK die Gelegenheit, an Politikwerkstätten im Grazer Landhaus teilzunehmen. Bei dieser Initiative der Landesregierung geht es darum, den Landtag für SchülerInnen aus der ganzen Steiermark direkt erfahrbar zu machen. Begleitet wurden die Klassen hierbei von den Professoren Susanne Reisinger, Siegfried Angerer bzw. Christoph Huber.

Weiterlesen