Picture Wall

IMG
mannschaft
IMG
IMG-20170630-WA0017
IMG-20170205-WA
img
IMG
DSC
DSCN
5c94802a93 o
IMG

Unsere Schule öffnet wieder an zwei Tagen ihre Pforten

Die BHAK/BHAS Liezen lädt auch heuer wieder alle Wirtschaftsinteressierten und Nachwuchsunternehmer ein, sich von der Qualität der hier gebotenen Ausbildung zu überzeugen. Es wird auch in diesem Jahr zwei Tage der offenen Tür geben, um so möglichst vielen Eltern und Schülern die Möglichkeit zu bieten unsere Schule zu besuchen. Am 24. (8:00 – 12:00 Uhr) und 25. November (9:00 – 12:00 Uhr) kann man sich einen Überblick über das Angebot der praxisorientierten Handelsschule und Handelsakademie verschaffen und auch aktiv am Unterricht teilnehmen.

Weiterlesen

Zertifizierung zur Entrepreneurship-Schule

Die BHAK/BHAS Liezen wurde am 16. November im Rahmen des diesjährigen „Entrepreneurship Summits“ im Haus der Industrie in Wien zur Entrepreneurship-Schule zertifiziert. Zur Verleihung waren 20 Schulen aus Österreich und Südtirol geladen. Ausbildungsstätten, die Entrepreneurship – hier verstanden als unternehmerisches Denken und Handeln – als Gesamtkonzept umgesetzt und Jugendliche bei der Entwicklung und Umsetzung eigener Ideen in vielfältiger Art und Weise unterstützen, wurden durch Bundesministerin Dr. Sonja Hammerschmid in einem würdigen Rahmen geehrt.

Weiterlesen

Maturaball 2017

Unter dem Motto „HAK Rocks – Legends never die“ stand der heurige Maturaball der BHAK/BHAS Liezen, der am 11.11.2017 in der Ennstalhalle stattfand. Das Maturaballkomitee unter der Leitung von Herrn Professor Pfleger sowie alle Maturantinnen und Maturanten sorgten für eine reibungslose Organisation, wodurch es auch dieses Jahr wieder möglich war, rund 1600 Karten zu verkaufen. Die Band Real Instinct und DJ M.K. sorgten für die passende Stimmung in der Halle sowie in der Disco im oberen Stock.

Weiterlesen

Styrian Challenge

Die vierten Jahrgänge arbeiteten gestern fleißig an Aufgabenstellungen der Styrian Challenge. Im Rahmen dieses Wettbewerbes erarbeiten SchülerInnen der steirischen Handelsakademien in jeweils dreistündigen Workshops Lösungen für reale Problemstellungen von Unternehmen. Begleitet werden sie dabei von erfahrenen InnovationsmanagerInnen aus dem INNOLAB. Konkret ging es für die 4AHK um die Frage „Wie nehmen wir im Jahr 2040 am öffentlichen Verkehr teil?“. Die ausgearbeiteten Konzepte sämtlicher Gruppen werden von einer fachkundigen Jury bewertet und das Siegerteam schließlich zur Preisverleihung nach Graz eingeladen.

Weiterlesen

Ciao Lucca!

In der Woche vom 24. – 30. September 2017 verbrachten die „Italiener/innen“ der 4. Klassen, in Begleitung von Frau Mag. Elisabeth Michalka und Herrn Mag. Ernst Führer, eine unvergessliche Sprachwoche in Lucca. Nach einer sehr anstrengenden aber auch lustigen Busfahrt, kamen wir um 21 Uhr endlich an. Unsere Gasteltern erwarteten uns schon. Zu unserer täglichen Routine gehörte das Frühstück um 8 Uhr, welches aus Keksen, Zwieback, Tee, Kaffee oder Milch bestand. Wie jeden Tag begann der Unterricht in der Sprachschule „KOINE“ um 9 Uhr und endete drei Stunden später.

Weiterlesen

Evelyn Puchwein gehört zur österreichischen Amateur-Radsportelite

Mit einer wunderschönen Feier im Schloss Mondsee wurden die Sieger der Austria Top Tour 2017 geehrt. Mit dabei auch Evelyn Puchwein, die für den sensationellen zweiten Gesamtrang in der Damenwertung ausgezeichnet wurde. Bei der Austria Top Tour handelt es sich um Österreichs größte Amateur-Serie im Rad-Marathonsport. Im gesamten Bundesgebiet finden dafür schwierige Rennen statt, allen voran die Großevents wie z.B. der Neusiedlersee Radmarathon oder die Dolomitenrundfahrt. Insgesamt nahmen knapp 10.000 Sportler an den Veranstaltungen teil, was die Leistung von Evelyn Puchwein noch beeindruckender macht.

Die neuen Schulsprecher stellen sich vor

Das neue Schülervertretungsteam besteht aus dem Schülersprecher Daniel Wieser (4CHK), dem 1. Stellvertreter Max Reischauer (3CHK) und dem 2. Stellvertreter Bekir Ergin (4CHK). Wir möchten uns heuer vor allem dafür einsetzen, viele schulische Veranstaltungen zu organisieren, wie zum Beispiel das Fußballturnier am Ende des Schuljahres. Für Fragen oder Anliegen sind wir jederzeit offen und in unseren Klassen anzutreffen.

Weiterlesen

Zotter Exkursion der 2AHK, 2BHK und 3HAS

Die drei teilnehmenden Klassen versammelten sich am 19.10.2017 in der Früh vor der Schule. Nach einer zweieinhalbstündigen Fahrt mit dem Busunternehmen Wagner kamen wir in Riegersburg an, wo sich eben die ersehnte Zotter Manufaktur befindet. Die Exkursion fing mit einem Film über die  Manufaktur-Geschichte an, damit alle BesucherInnen darüber aufgeklärt sind, wie sich das Unternehmen in den vergangenen Jahren entwickelt hat. Nach dem Video warteten alle gespannt auf die Verkostungstour.

Weiterlesen

Spielend Russisch lernen in Österreich

Das war sie, die regionale Runde in Salzburg am 13.10.2017. Mit beteiligt waren 13 Teams aus den unterschiedlichsten Schulen in ganz Österreich, darunter auch die BHAK/BHAS Liezen. Die mutigen Vertreter aus der 4CHK, Daniel Wieser und Adrian Wetzel entschieden sich, trotz des weiten Weges, am Bundescup für Russisch an der Universität Salzburg teilzunehmen. Mit viel Nervennahrung und einer Menge Spaß konnten sie geschickt die Aufgabenstellungen lösen, die Schiedsrichter überzeugen und in die 2. Runde gelangen. Vielen Dank fürs Mitmachen.

Weiterlesen

Outdoor-/ Kennenlerntag von 1HAS und 1DHK

Am Dienstag, dem 26. September 2017, fuhren wir, die 1. Handelsschule und die 1. Klasse der IT-HAK, mit Frau Prof. Mayerl und Herrn Prof. Reisinger mit dem Zug nach Niederöblarn, um einen gemeinsamen Outdoor-/ Kennenlerntag zu erleben. Als wir am Niederöblarner Badeteich angekommen waren, fingen wir mit einem Kennenlernspiel an. Als Erstes mussten wir in Gruppen Seilspringen. Das zweite Spiel hatte etwas mit Vertrauen zu tun. Wir standen alle in einem Kreis herum, hielten ein Seil fest in den Händen und dann durfte einer von uns auf diesem Seil balancieren.

Weiterlesen

Elterntreff zum Thema "Über Alkohol reden" - Alkoholprävention in der Familie

Kein anderes Suchtmittel wird in Österreich so augenzwinkernd akzeptiert wie Alkohol. Und doch: Alkohol ist Teil unserer Gesellschaft. Egal ob Taufe, Kindergeburtstag, Maturaball oder Familienfest – Bier, Wein oder Schnaps sind fast immer dabei. Kein Wunder also, dass Kinder schon früh neugierig werden. Alkohol als Genussmittel zu verstehen und zu lernen, damit verantwortungsvoll umzugehen, ohne sich oder andere zu gefährden, gehört zu den Entwicklungsaufgaben von jungen Menschen.

Weiterlesen

Exkursion zum Schloss Trautenfels

An einem wunderschönen Herbsttag Ende Oktober machte sich die Religionsgruppe der 4BHK in Begleitung von Mag. Christoph Huber auf den Weg zum Schloss Trautenfels. Ziel war die dort zurzeit zu besichtigende Sonderausstellung „Gott und die Welt“. Ausgehend vom ersten Raum, der sich mit der Entstehung des Universums beschäftigt, ging es im Verlauf der Ausstellung um verschiedenartige Aspekte der Frage „Woran glauben wir?“. So wurden beispielsweise Schöpfungsmythen, wie sie in praktisch allen Religionen vorkommen, modernen naturwissenschaftlichen Erkenntnissen gegenübergestellt.

Weiterlesen

Bonjour, Cannes!

Im September verbrachten wir, die "Franzosen und Französinnen" der 4. HAK mit den Professorinnen Mag. Ingrid Aigner und Mag. Andrea Kohlhofer, eine legendäre Sprachwoche in Cannes. Am 23. September 2017 machten wir uns also voller Vorfreude auf den Weg in den Süden Frankreichs. So kamen wir spätabends in Cannes an, wo wir von unseren Gastfamilien herzlichst aufgenommen wurden. Den ersten offiziellen Tag in Frankreich begannen wir mit einem Erkundungsrundgang durch Cannes. Nachdem wir einige Boutiquen von Luxuslabeln wie Prada, Gucci und Chanel bestaunt hatten, suchten wir das Château auf, um einen wunderschönen Ausblick auf die Stadt zu erhaschen.

Weiterlesen

Staatsmeistertitel für Niklas Regner

Die BHAK/BHAS Liezen bemüht sich Rahmenbedingungen zu schaffen, in denen die SchülerInnen ihren (spitzen-)sportlichen Ambitionen auch neben dem Schulbesuch nachgehen können. Daher freuen wir uns, wieder einmal von tollen Erfolgen eines Schülers berichten zu können. Der Golfer Niklas Regner (5CHK) erkämpfte sich Anfang Oktober auf dem Platz des Golfclubs Schloss Finkenstein in der Kategorie Matchplay den österreichischen Meistertitel! In der Vorwoche bestätigte er dieses super Ergebnis mit einem vierten Platz (als bester Armateur) beim ÖGV-PGA Championship im Golfpark Metzenhof.

"Entrepreneurship Tag" und Exkursion

Am 22.09.2017 veranstalteten wir, die Diplomarbeitgruppe „Entrepreneurship Tag“, Ilhana Murica, Patricija Paurevic, Marlies Schrempf und Milica Vlacic, einen Workshop mit den 2. Klassen. Unser Ziel war es den Schülerinnen und Schülern unseren Unternehmerzweig näher zu bringen. Im Fokus des Tages stand das Unternehmen Sonnentor aus dem Waldviertel, welches auf die Herstellung und Vermarktung von Kräutern, Tees und Gewürzen aus biologischem Anbau spezialisiert ist. Die erste Herausforderung für die Schüler war es eine neue Zielgruppe für Sonnentor zu entwickeln.

Weiterlesen

Podiumsdiskussion zur Nationalratswahl

Wenige Tage vor der Nationalratswahl fand im Vortragssaal des Bundesschulzentrums Liezen eine Diskussionsveranstaltung mit Vertretern der wichtigsten kandidierenden Parteien statt. Hauptorganisator und Moderator der Veranstaltung war der Schülervertreter Max Reischauer aus der 3CHK. Nach der Begrüßung durch OStR. Martin Kieler, dem Administrator der BHAK/BHAS Liezen, diskutierten die Gäste Antonia Grabner (SPÖ), Corinna Scharzenberger (ÖVP), Michael Wolf (FPÖ), Mag. Günter Lesny (Grüne) und Lukas Lerchner (NEOS) in einer ersten Runde über Themen, welche vom Moderator vorgegeben wurden.

Weiterlesen

Generationentisch "Zukunft Ennstal"

Vier SchülerInnen der HAK Liezen durften vor kurzem an einer Diskussion des Regionalsenders Ennstal TV zum Thema "Zukunft Ennstal" mit führenden Politikern aus der Region teilnehmen. Was bewegt junge Menschen? Was erwarten sie von den regionalen Verantwortungsträgern? Diese Fragen wurden mit Bundesrat Mario Lindner (SPÖ), Nationalratskandidatin Barbara Krenn (ÖVP) und dem Landtagsabgeordneten Albert Royer (FPÖ) erörtert. Sie standen Nicolas Tritscher (3BHK), Lea Wöhry (3CHK), Patrik Pitzer (4AHK) und Christian Eror (4CHK) Rede und Antwort. Die gesamte Diskussion ist ab sofort hier als Video abrufbar.

Informationsveranstaltung zum Thema „Sicher versichert“

Am 22. September 2017 fand in der HAK Liezen eine Informationsveranstaltung zum Thema „Sicher versichert – Was ändert sich mit der Volljährigkeit?“ statt. Im Rahmen des HAK Forward Projektes organisierten die Maturantinnen Anja Spanring, Beatrice Brunner und Julia Steinberger gemeinsam mit Keferböck & Partner für die Schülerinnen und Schüler der 3., 4. und 5. Jahrgänge einen Vortrag mit Spezialisten aus der Versicherungsbranche. Bei HAK Forward handelt es sich um ein Projekt der steirischen Handelsakademien und der WKO Steiermark, Sparte Information & Consulting. Das Projekt „HAK Forward – Ein Projekt das Zukunft macht“ ermöglicht Schülerinnen und Schülern, eine Zusammenarbeit mit ausgewählten Unternehmen.

Weiterlesen

SchülerInnen aus drei europäischen Ländern waren zu Gast an der HAK Liezen

Seit dem Schuljahr 2016/17 ist die BHAK/BHAS Liezen mit SchülerInnen des Ausbildungsschwerpunktes „Internationale Wirtschaft“ Teil eines von der Europäischen Union geförderten Erasmus+ - Projektes für strategische Partnerschaften zwischen Schulen. Bereits im letzten Schuljahr sind einige SchülerInnen nach Gran Canaria und Dänemark gereist, um sich im Rahmen des Projektes „Young Entrepreneurs In The EU“ mit KollegInnen aus drei europäischen Ländern zu treffen. In der Vorwoche war nun unsere Schule Gastgeberin eines SchülerInnenaustausches, bei dem sich ca. 100 TeilnehmerInnen im Ennstal trafen, um das gemeinsame Projekt weiter voranzutreiben.

Weiterlesen

Unsere Zeit mit Herrn Mag. Helmut Mössbichler

Jeder kennt ihn, jeder liebt ihn. – Die Legende Helmut Mössbichler. Wir, vier Mädchen aus der jetzigen 3CHK, durften zwei schöne Jahre mit ihm verbringen. In der 1. Klasse bekamen wir ihn in Geografie. Die meisten hatten gute Noten und der Unterricht mit unserem Herrn Professor war immer sehr unterhaltsam. Bei den Tests hatte er seine Augen immer überall und das Schummeln wurde somit unmöglich. Als Ausgleich gingen wir mit ihm oft in den Turnsaal und übten für das große Volleyballturnier - doch leider erfolglos. Herr Mag. Helmut Mössbichler, den meisten auch bekannt unter dem Namen „Mösi“, gab uns dennoch nie auf.

Weiterlesen