Picture Wall

IMG
IMG
IMG
IMG
IMG
DSC
IMG
DSC
IMG

DIE NEUE HANDELSAKADEMIE

Junge Leute mit einer guten Ausbildung und einer gesunden Portion an Selbstbewusstsein werden im späteren Berufsalltag einen klaren Wettbewerbsvorteil haben.

In unserer Schule steht eigenverantwortliches und selbstständiges Arbeiten auf dem Programm, natürlich werden die Schülerinnen und Schüler tatkräftig von kompetenten Lehrkräften unterstützt.
Während der fünfjährigen Ausbildung werden die Schülerinnen und Schüler in verschiedenen Kompetenzbereichen (Cluster) ausgebildet.

Die Kompetenzbereiche im Detail:

PERSÖNLICHKEIT UND BILDUNGSKARRIERE

Der Cluster „Persönlichkeit und Bildungskarriere“ fokussiert auf die Entwicklung der Persönlichkeit und der sozialen Kompetenz. Die Entfaltung der eigenen Persönlichkeit trägt wesentlich zu einer erfolgreichen Gestaltung des öffentlichen, privaten und beruflichen Lebens bei.

In diesem Stammbereich werden unsere Schülerinnen und Schüler in folgenden Schulfächern unterrichtet:

  • RELIGION
  • PERSÖNLICHKEITSBILDUNG UND SOZIALE KOMPETENZ
  • BUSINESS BEHAVIOUR
  • BEWEGUNG UND SPORT

Es ist wichtig, sich seinen eigenen Stärken und Schwächen bewusst zu sein und an beiden in einem ausgeglichenen Maß zu arbeiten, um im späteren Arbeitsalltag nicht nur bestehen, sondern brillieren zu können. In der Handelsakademie werden auch jene Werte vermittelt, die ein soziales Miteinander auch abseits des Schullebens garantieren.
Die Schülerinnen und Schüler lernen in abwechslungsreichen Schulprojekten die Bedeutung von Teamarbeit kennen, sowie das richtige Präsentieren vor Publikum. Als Ausgleich für die geistige Anstrengung bietet Sport die beste Möglichkeit, sich körperlich auszupowern und gestärkt wieder zurück in den Unterricht zu gehen.

SPRACHEN UND KOMMUNIKATION

Im Cluster „Sprachen und Kommunikation“ wird der Ausbau von Sprachkompetenz, sowie der Erwerb von Fremdsprachenkenntnissen gefördert. Zudem liegt ein Hauptaugenmerk auf der Entwicklung von interkulturellem Verständnis.

Dieser Stammbereich beinhaltet folgende Unterrichtsgegenstände:

  • DEUTSCH
  • ENGLISCH EINSCHLIEßLICH WIRTSCHAFTSSPRACHE
  • LEBENDE FREMDSPRACHE

Ob Berufseinstieg oder Studium, in Deutsch erhalten die Schülerinnen und Schüler die optimale Sprachausbildung, um sich professionell und souverän ausdrücken zu können. Englisch, als weltweit anerkannte und renommierte Wirtschaftssprache, darf selbstverständlich bei einer sprachlichen Ausbildung nicht zu kurz kommen. Es wird ein hoher Wert auf internationale Kommunikation und Standards gelegt und auch die Unterschiede zwischen der österreichischen und angloamerikanischen Kultur werden herausgearbeitet.
Als lebende Fremdsprache können unsere Schülerinnen und Schüler zwischen Französisch und Italienisch wählen. Die Fremdsprachenkenntnisse auch im Alltag anwenden zu können, lernen sie während unseren Sprachreisen.

WIRTSCHAFT UND MANAGEMENT

„Wirtschaft und Management“ die Kernkompetenz unserer Schule. In diesem Cluster lernen die Schülerinnen und Schüler wie unsere Wirtschaft funktioniert und die Gesellschaft beeinflusst, beziehungsweise von ihr beeinflusst wird.

Dieser Stammbereich beinhaltet Unterrichtsgegenstände wie:

  • BETRIEBSWIRTSCHAFT, VOLKSWIRTSCHAFT SOWIE UNTERNEHMENSRECHNUNG UND CONTROLLING
  • PROJEKTMANAGEMENT UND ÜBUNGSFIRMA
  • OFFICE MANAGEMENT UND WIRTSCHAFTSINFORMATIK
  • RECHT

Ein Hauptaugenmerk wird auf die Aspekte der ökonomischen, ökologischen sowie sozialen Nachhaltigkeit gelegt. Die Schülerinnen und Schüler lernen durch eigenverantwortliches Arbeiten sich selbst zu organisieren, sowie Projekte zu planen, durchzuführen und erfolgreich abzuschließen. In den hauseigenen Übungsfirmen können die theoretisch erlernten Wirtschaftskompetenzen erstmals in der Praxis angewandt werden.

In einem Zeitalter fortschreitender Technologiesierung ist es Standard, den Entwicklungen rund um die neuen Medien folgen zu können, damit man am Arbeitsmarkt bestehen kann. Die Verknüpfung mit anderen Unterrichtsgegenständen garantiert ein fachübergreifendes Lernen und Anwenden der erlernten Kompetenzen. Durch diese Art des Unterrichts werden unsere Schülerinnen und Schüler ideal auf den späteren Berufsalltag vorbereitet.

GESELLSCHAFT UND KULTUR

Der Cluster „Gesellschaft und Kultur“ beschäftigt sich mit den Zusammenhängen politischer, wirtschaftlicher und kultureller Veränderungsprozesse. Zudem wird in diesem Stammbereich auch das Demokratieverständnis der Schülerinnen und Schüler gestärkt.

Folgende Schulfächer werden im Cluster „Gesellschaft und Kultur“ unterrichtet:

  • POLITISCHE BILDUNG UND GESCHICHTE
  • GEOGRAPHIE
  • INTERNATIONALE WIRTSCHAFTS- UND KULTURRÄUME

Ein solides Maß an Allgemeinbildung ist auch im 21. Jahrhundert, dem Zeitalter von Smartphones und Google essentiell, um vernetzt denken und die Aufgaben des Alltags erfüllen zu können. Mit genau diesem Wissen setzt sich der Bereich „Gesellschaft und Kultur“ auseinander, der aus folgenden Teilbereichen besteht:

Die politische Bildung sollte für jeden österreichischen Bürger zum Standard werden. Zumindest in der Handelsakademie kommt man dieser Forderung schon seit Jahren nach.

Geographie und Geschichte sind von jeher die Grundpfeiler des Allgemeinwissens, weshalb sie aus dem Unterricht nicht wegzudenken sind.

Mit den globalen Entwicklungen der letzten Jahre setzt sich der Fachbereich Internationale Wirtschafts- und Kulturräume auseinander. Tagesaktuelle Themen rundum Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Forschung werden in diesem Gegenstand diskutiert und analysiert.

MATHEMATIK UND NATURWISSENSCHAFTEN

„Mathematik und Naturwissenschaften“ sind sowohl mit den Gegenständen des Clusters „Wirtschaft und Management“ als auch mit jenen von „Gesellschaft und Kultur“ verbunden und fördert somit das vernetztes und kombinierte Denken.

In diesem Stammbereich werden die Schülerinnen und Schüler in folgenden Unterrichtsgegenständenausgebildet:
  • MATHEMATIK UND ANGEWANDTE MATHEMATIK
  • NATURWISSENSCHAFTEN
  • TECHNOLOGIE, ÖKOLOGIE UND WARENLEHRE

Die Wirtschaftsmathematik bildet ein Kernstück der kaufmännischen Ausbildung und wird als solches im Unterrichtsgegenstand Mathematik und angewandte Mathematik besonders ins Zentrum gestellt. Natürlich darf dabei die allgemeine mathematische Ausbildung nicht zu kurz kommen, denn mathematische Sachverhalte bilden in vielen anderen Wissenschaften die Arbeitsgrundlage.
Die Naturwissenschaften sind gegliedert in Physik, Chemie und Biologie. Diese drei Bereiche werden seit Jahrhunderten von der Menschheit erforscht und betreffen unser aller Dasein. Abgerundet wird dieser Cluster von Technologie, Ökologie und Warenlehre, einem Gegenstand der sich mit der technologischen Entwicklung ebenso auseinandersetzt, wie mit dem geregelten Umgang mit unserer Umwelt und den Auswüchsen der Konsumgüterwirtschaft.

Den Informationsfolder über die neue Handelsakademie finden sie hier.

Die Stundentafel

stundentafel1

stundentafel2

stundentafel3